Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Aktuelles

Aktuelles

Brexit: Informationen der Bundesregierung für die Zeit nach der Übergangsphase

Nach dem 31. Dezember 2020 kommt es zu weitreichenden Änderungen - unabhängig vom Ausgang der laufenden Verhandlungen. Hier wichtige Informationsangebote im Überblick.

Der Beitrag Brexit: Informationen der Bundesregierung für die Zeit nach der Übergangsphase erschien zuerst auf Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt.

BFH: Urenkel sind keine Enkel – auch nicht in der Schenkungsteuer

Urenkeln steht für eine Schenkung jedenfalls dann lediglich der Freibetrag in Höhe von 100.000 € zu, wenn Eltern und Großeltern noch nicht vorverstorben sind. Das hat der BFH mit Beschluss vom 27.07.2020 - II B 39/20 (AdV) in einem Eilverfahren entschieden.

Der Beitrag BFH: Urenkel sind keine Enkel – auch nicht in der Schenkungsteuer erschien zuerst auf Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt.

BFH: Keine Übertragung des dem anderen Elternteil zustehenden BEA-Freibetrages nach Volljährigkeit des Kindes

Der BFH hat mit Urteil vom 22.04.2020 entschieden, dass für ein über 18 Jahre altes Kind eine Übertragung des dem anderen Elternteil zustehenden einfachen Freibetrags für den Betreuungs-, Erziehungs- oder Ausbildungsbedarf (BEA-Freibetrag) nicht möglich ist.

Der Beitrag BFH: Keine Übertragung des dem anderen Elternteil zustehenden BEA-Freibetrages nach Volljährigkeit des Kindes erschien zuerst auf Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt.

BFH: Kindergeldanspruch im Rahmen eines Freiwilligendienstes „Erasmus+“

Der BFH hat mit Urteil vom 01.07.2020 entschieden, dass Eltern für ein Kind, welches an einen Freiwilligendienst im Rahmen des Europäischen Programms Erasmus+ teilnimmt, nur dann Kindergeld erhalten, wenn der Dienst im Rahmen eines von einer Nationalen Agentur genehmigten Projekts durchgeführt wird.

Der Beitrag BFH: Kindergeldanspruch im Rahmen eines Freiwilligendienstes „Erasmus+“ erschien zuerst auf Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt.

BFH: Pflegegelder aus öffentlichen Mitteln für die intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung verhaltensauffälliger Kinder und Jugendlicher können steuerfreie Beihilfen sein

Pflegegeld, das aus öffentlichen Mitteln der Jugendhilfe für eine intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung verhaltensauffälliger Kinder bzw. Jugendlicher erbracht wird, kann beim Betreuer gem. § 3 Nr. 11 EStG zu steuerfreien Bezügen führen, wenn jeweils nur ein Kind bzw. ein Jugendlicher zeitlich unbefristet in den Haushalt des Betreuers aufgenommen und dort umfassend betreut wird.

Der Beitrag BFH: Pflegegelder aus öffentlichen Mitteln für die intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung verhaltensauffälliger Kinder und Jugendlicher können steuerfreie Beihilfen sein erschien zuerst auf Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt.

BFH: Besteuerung der privaten Nutzung eines betrieblichen KFZ rechtfertigt keine Minderung des Gewinns aus der Veräußerung des Fahrzeugs

Wird ein zum Betriebsvermögen gehörendes, teilweise privat genutztes Kfz veräußert, erhöht der gesamte Unterschiedsbetrag zwischen Buchwert und Veräußerungserlös den Gewinn.

Der Beitrag BFH: Besteuerung der privaten Nutzung eines betrieblichen KFZ rechtfertigt keine Minderung des Gewinns aus der Veräußerung des Fahrzeugs erschien zuerst auf Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt.

Onlineportal zur Überbrückungshilfe II für KMU ist freigeschaltet

Unter einem bundeseinheitlichen Portal können kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) sowie Soloselbstständige und Freiberufler, die durch die staatlichen Maßnahmen zur Pandemie-Bekämpfung besonders stark von Umsatzeinbußen betroffen sind, ab sofort weitere Überbrückungshilfen beantragen.

Der Beitrag Onlineportal zur Überbrückungshilfe II für KMU ist freigeschaltet erschien zuerst auf Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt.

Deutscher SteuerberaterTALK – Der Podcast zur Konferenz

Aus dem Deutschen Steuerberatertag 2020 wird der Deutsche SteuerberaterTALK! In Form eines Podcasts präsentieren wir Ihnen viele der Konferenzthemen kompakt und im Talkformat.

Der Beitrag Deutscher SteuerberaterTALK – Der Podcast zur Konferenz erschien zuerst auf Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt.

Entschädigung nach § 56 ff. Infektionsschutzgesetz

Das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheut und Gleichstellung mit Schreiben vom 26.8.2020 an die Landkreise und kreisfreien Städte sowie die Region Hannover Hinweise zur Bearbeitung der Entschädigungsanträge nach § 56 ff. Infektionsschutzgesetz gegen.

Der Beitrag Entschädigung nach § 56 ff. Infektionsschutzgesetz erschien zuerst auf Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt.

BFH: Aufwendungen für die Inanspruchnahme einer Eventagentur

Mit Urteil vom 13.5.2010 – VI R 13/18 hält der BFH an seiner Rechtsprechung fest und bezieht in die Schätzgrundlage für Sachzuwendungen nur Kosten ein, die zu geldwerten Vorteilen führen können. Weiter macht er deutlich, dass sich die Bemessungsgrundlagen für Sachbezüge und Pauschalversteuerung nach § 37b Abs. 1 S. 2 EStG unterscheiden. 

Der Beitrag BFH: Aufwendungen für die Inanspruchnahme einer Eventagentur erschien zuerst auf Steuerberaterverband Niedersachsen Sachsen-Anhalt.

©2020 TaxConsult Steuerberatungsgesellschaft mbH. Alle Rechte vorbehalten.
Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen um fortzufahren. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum.